Gottesdienst in Felben

In diesen Gotttesdienst durften wir die neue Pfarrerin Nathalia Baumer erleben. Die Junge quirlige Frau hielt in ihrer Predigt zu Zefanja 3,14-17.

Der Text ruft auf, sich zu freuen über die Präsenz von Gott, auch wenn eine aktuelle Sitaution noch so unerfreulich erscheint. Es lohnt sich auf jeden Fall und immer den Freude ist heilsam.

Unser Chor war reduziert auf 12 Sängerinnen und Sänger aufgrund der Corona Situation mit neuer 3G Regel. Trotzdem konnten wir uns selber und die Gottesdienstbesucher erfreuen und es war wiederum ein schöner Morgen.
Apropos morgen, Probebeginn war 8:30 😉 und die Sonne schien unerwartet durch die Kirchenfenster.

Unser Drummer Nico verlässt unseren Chor nach rund 3 Jahren. Es war echt toll mit ihm zu musizieren. Er fand immer den richtigen groove und was in seiner Spezie schon als hohe Kunst zu werten ist, die richtige Lautstärke.

Wir wünschen Ihm alles gute auf seinem Weg und vielleicht sehen wir uns wieder mal wenn er als Aushilfe bei uns einspringt.

In Gottesdienst sangen wir nebst ein und Ausgangsspiel der Orgel:
Because he lives
We stand strong
When you believe
Christmas Miracle
Shine your light

Fotos H.R Küng